Schichtanalyse / Qualitätssicherung

Neben der Gleichmäßigkeit der Schichtdicke, an die bei vielen Applikation extrem hohe Anforderungen gestellt werden, sind auch funktionale Eigenschaften wie Brechungsindex und elektrische Leitfähigkeit von entscheidender Bedeutung. Der schnelle Zugang zu mechanischen Schichtdickenmessgeräten und optischer Spektroskopie sind daher unerlässlich.

Darüber hinaus sind Informationen über chemische Bindungszustände in keramischen und polymeren Schichten oder Schichtsystemen sehr hilfreich bei der Schichtentwicklung. Infrarotspektroskopie ist daher unverzichtbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschichtungstechnologie

 

Wir bieten kundenspezifische Lösungen im Bereich des Magnetron Sputterns und der plasmachemischen Gasphasenabscheidung (PECVD), sei es als es Komponenten oder Komplettlösungen. Komplettiert wird unser Portfolio durch Verbesserungen und Umbauten bestehender Systeme.

Prozesse

 

Unser umfangreiches Know-How in der Vakuumbeschichtung ermöglicht es uns, Lösungen für ein breites Spektrum an Oberflächenfunktionalisierungen kostengünstig anzubieten. Sollte unsere eigene Kompetenz nicht ausreichend sein, können wir durch unsere gute Vernetzung gegebenenfalls auch auf externes Fachwissen zurückgreifen.

Schichtanalyse / QS

 

Neben der Wirtschaftlichkeit ist die Gewährleistung der Eigenschaften von wesentlicher Bedeutung für die Abscheidung dünner Schichten. Wir verfügen über notwendige Analysemethoden zur Beurteilung der Qualität dünner Schichten und möglicher Ursachen im Versagensfall.

Beratung

 

Wir stellen unsere langjährigen Erfahrungen auch als Beratungsleistungen zur Verfügung. Ob es sich um Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen oder um technologische Verbesserungen, Produktivitätssteigerungen oder Fehleranalysen an Vakuumbeschichtungsanlagen handelt, unsere Spezialisten können (fast) immer helfen.